Kirchenchor der Kirche Jungfrau Maria Horní Police



Über uns:
  • Wir sind ein gemischter Chor und befassen uns mit Kirchenmusik. Wir engagieren uns in der Walfahrtskirche der Jungfrau Maria, Helferin der Christen, in Filipov (bei Rumburk, Nordböhmen).
  • In unserem Repertoire haben wir A-capella-Kompositionen und Kompositionen für Chor und Orgel von der Renaissance bis zur Gegenwart.
  • Wir sind 14 Sänger.
  • In diesem Rahmen wirken auch 2 Quartette mit eigenständigem Repertoire.
  • Der Chor singt bei dem Gottesdienst jeden ersten Sonntag im Monat.
  • Außer dem liturgischen Dienst geben wir ca. 1-2 mal im Monat Konzerte im Tschechien und im Ausland.
 
madona

na_kùru

Der Chor tritt konzertlich unter Leitung der Martina Bogarova mit kleinen Veränderungren in der Besitzung seit dem Jahr 1999 aus.

Durch eine kontemplative und belehrte Interpretation der geistlichen Kompositionen mit Nachdruck auf die Ausnützung der Stimme bis zu dem kleinsten Detail strebt der Chor den Zuhörenden in der kirchtichen Musik verborgene Botschaft zu bringen.

Der Anfangs ausschlieslich "Acapelle" Chor wurde in März des Jahres 2003 durch die Mitarbeit mit dem filipsdorfer Organisten Jiøí Chlum bereichert. Mit seiner Ankunfs eröffnete sich für den Chor eine Möglichkeit zur Realisation wichtigerer Musikwerken wie z. B. "Stabat mater" von Franz Tùma, Messe in C" von Anton Bruckner, "Böhmische Messe" von Vojtìch Øíhovský.

Die Arbeit an dem "Acapella" Repertoir bleibtauch weiter der unteilbare Bestandteil der Arbeit des Filipsdorfer Chor und dadurch wird der Stimmenfond des Korpers kultiviert.